Geht's dem darm gut, geht's auch uns gut

Fast 80 Prozent der Zellen des Immunsystems befinden sich im Verdauungssystem. Aus diesem Grund geht seine gute Funktion mit der allgemeinen Gesundheit und dem Wohlbefinden einher. Also. vergesst ihn ja nicht!

Mit Freunden teilen:

Wenn über Gesundheit bzw. das Immunsystem die Rede ist, muss man wissen, dass nichts eigenständig funktionieren kann. Viele unserer Körpersysteme arbeiten nämlich eng miteinander zusammen, um eine optimale Gesundheit zu erhalten. Eines davon, das besonders für unsere allgemeine Gesundheit verantwortlich ist, ist unser Verdauungssystem – ein starkes, aber zugleich auch sensibles Ökosystem, in dem sich fast 80 Prozent der Zellen des Immunsystems befinden.

Der gesamte Verdauungstrakt besteht neben dem Dickdarm aus Magen, Leber, Dünndarm, Galle und Bauchspeicheldrüse, die alle gleichermaßen wichtig für einen gesunden Körper sind. Alle Bestandteile unseres Körpers, einschließlich des Verdauungs- und Immunsystems, funktionieren jedoch besser, wenn wir sie mit gesunden Lebensgewohnheiten unterstützen.

Mit kleinen Tricks zu einer gesunden Verdauung

Neben regelmäßiger Bewegung oder zumindest längeren Spaziergängen, wobei für eine positive Wirkung und ein gesundes Leben empfohlen wird, dass man täglich zwischen sieben- und zehntausend Schritten macht, ist die Ernährung einer der wichtigsten Faktoren für eine bessere und gesunde Verdauung. Wichtig ist, dass die Ernährung ausgewogen und abwechslungsreich ist, wie auch dass man in ausreichender Menge Obst und Gemüse sowie ballaststoffreiche Vollkornprodukte zu sich nimmt. Nahrhafte, aber leichte Mahlzeiten sind der Schlüssel zu einer leichten Verdauung, da sie das Verdauungssystem nicht belasten, Ihnen aber gleichzeitig genug Energie für das Wohlbefinden geben.

Wir stellen die 10 besten Lebensmittel für eine gesunde Verdauung vor:

  • Avocado
  • Vollkornprodukte (Bulgur, Buchweizen, Hafer, Dinkel, Naturreis …)
  • Blaufisch
  • Birnen
  • Kürbis
  • Kohl
  • Hülsenfrüchte
  • Wirsing (Rosenkohl)
  • Polenta / Maismehl
  • Pilze

RVerwöhnen Sie Ihren Verdauungstrakt mit Rogaska Donat Mg

Nachdem wir jetzt wichtigsten Punkte einer gesunden Ernährung gemeistert und uns entschieden haben, jeden Tag ein paar Minuten der Bewegung zu widmen, kommt nun der dritte Trick, der Ihnen hilft, das Verdauungssystem gesund zu erhalten: verwöhnen Sie es täglich mit Mineralwasser. Rogaska Donat Mg hat eine einzigartige Kombination aus bestimmten Mineralien und Mineralsalzen, die unserem Körper viel Gutes tun – Calcium, Magnesium, Sulfate und Bicarbonate sind das richtige Rezept für eine gesunde Verdauung. Für ihre optimale Funktion wird empfohlen, Rogaska Donat Mg täglich zu trinken:

Die Trinkweise von Rogaska Donat Mg zur Vorbeugung

Menge
Temperatur
Trinkweise
Morgens auf nüchternen magen
0,2 – 0,3 Liter
Zimmertemperatur
langsam
Vor dem mittagessen
0,1 Liter
Zimmertemperatur
langsam
Vor dem abendessen
0,1 – 0,2 Liter
Zimmertemperatur
langsam

Haben Sie sich
für dieses Trinkregime entschieden?

Laden Sie die App herunter, die sicherstellen wird, dass Sie nie vergessen, Rogaska Donat Mg auf die von Ihnen ausgewählte Art und Weise zu trinken.

Haben Sie sich
für dieses Trinkregime entschieden?

Laden Sie die App herunter, die sicherstellen wird, dass Sie nie vergessen, Rogaska Donat Mg auf die von Ihnen ausgewählte Art und Weise zu trinken.

Kapitel wählen:

Was verursacht Unterleibschmerzen und wie behandelt man sie?

    Kostenlose Handbuch

    Regulieren Sie Ihre Verdauung und verbessern Sie Ihre
    Essgewohnheiten mit dem kostenlosen Handbuch
    In 6 Tagen zur besseren Verdauung.

    Sie können das kostenlose Handbuch hier herunterladen: