verdauungsbeschwerden auf reisen

Mit Freunden teilen:

Es kommt sehr häufig vor, dass die Menschen bereits in der Phase der Reisevorbereitung und -planung daran denken, dass ein Problem mit der Verstopfung oder anderen Beschwerden des Verdauungssystems auf sie zukommt. Eine große Anzahl der Menschen erfahren eine vorübergehende Verstopfung, die eine gewöhnliche Erscheinung auf Reisen, bei einer Veränderung der Umgebung oder einer Stressbelastung ist. Eine solche Obstipation ist meistens harmlos, kann jedoch sehr anstrengend und unangenehm sein. Neben der Verstopfung kommen oft Bauchschmerzen, Krämpfe, Völle- und Schweregefühl vor. Die Ursachen sind nicht unbekannt.

Die Statistiken zeigen, dass sogar 48 Prozent der Menschen unter den Verdauungsbeschwerden während des Urlaubs und auf Reisen leiden, wobei die Verursacher zahlreich sind.

Warum leiden wir auf Reisen oft an Verdauungsbeschwerden?

Änderungen des Zeitplans gehören zu den häufigsten Problemen. Wir stehen auf und gehen schlafen anders als zu Hause, wir essen zu unterschiedlichen Zeiten, werden durch die Zeitunterschiede erschöpft, wenn es sich um eine weite Reise handelt. Wenn unsere gewöhnliche Routine ausfällt, rebelliert der Körper. In der täglichen Routine lauschen wir auf Signale, die uns unser Körper sendet. Jedoch am Strand, auf einem Schiff, im Wald oder auf einem Berg ist es sehr leicht, die Signale wie z. B. Blähungen oder Krämpfe zu übersehen und wegzuschauen.

Eine der möglichen Ursachen ist der Mangel an Entspannung. Die Entspannung ist sehr oft für die Verdauungstätigkeit ausschlaggebend, sodass die nicht optimalen Bedingungen im Urlaub oder Mangel an Privatsphäre zur Ignorierung der Notwendigkeit der Darmentleerung führen kann, was im Endeffekt zur Verstopfung führt. Tatsache ist, dass die meisten Menschen im unbekannten Badezimmer nicht entspannen können.

Ein wichtiger Faktor sind auch veränderte Gewohnheiten im Urlaub. Es verändern sich die Ess- und Trinkgewohnheiten, was sich außerordentlich negativ auf die Funktion des Verdauungssystems auswirken kann.

Wir dürfen den Stress nicht vergessen. Einige Menschen haben eine große Angst vor dem Fliegen. Einigen bereitet schon die Vorbereitung und Organisation der Reise Bedrängnis.

Eine vierköpfige Familie an einem Sandstrand.

Wie kann man die Verstopfung auf Reisen oder im Urlaub vorbeugen?

Gesunde Nährgewohnheiten können eine große Hilfe für das Verdauungssystem sein, damit es seine Tätigkeit ungestört ausüben kann. Ungeachtet dessen, dass es um die Urlaubszeit geht, können die Sorge um eine richtige Ernährung und eine erhöhte bzw. normale Einnahme von Faserstoffen, Obst, Gemüse und Vollkorngetreide sowie eine entsprechende Flüssigkeitsaufnahme eine große Hilfe sein.

Einige Tipps zur Vermeidung von Verdauungsbeschwerden auf Reisen:

  • Versuchen Sie sich auch auf Reisen wie gewöhnlich zu ernähren sowie Ihre Schlaf- und Übungsroutine aufrechtzuerhalten.
  • Reduzieren oder vermeiden Sie Koffein oder Alkohol auf Reisen.
  • Passen Sie darauf, was Sie essen – behandeln Sie Eier und Fleisch gut thermisch, waschen Sie Obst und Gemüse gut vor dem Verzehr.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie irgendwelche neue Lebensmittel unterwegs essen. Unterschiedliche Länder haben unterschiedliche Zutaten und Kochstile, die Ihr Verdauungssystem unerwartet beeinträchtigen können.
  • Versuchen Sie auch auf Reisen aktiv zu bleiben. Zielen Sie auf etwa 20 Minuten physische Aktivität täglich. Versuchen Sie sich mindestens gut zu strecken.

Die Verdauungsbeschwerden wirken sich erheblich auf die Lebensqualität und die Stimmung aus, sodass sie sehr oft den Urlaub verderben können. Deshalb muss man sich immer gut vorbereiten und einen Plan schmieden, vor allem dann, wenn Sie zu solchen Problemen neigen.

Wie kann uns Rogaška Donat Mg bei der Erhaltung der Gesundheit des Verdauungssystems helfen?

Aufgrund seiner einzigartigen Mineralienkombination kann Rogaška Donat Mg eine große tägliche Hilfe in der Lösung bestimmter Schwierigkeiten wie z.B. Verstopfung und Sodbrennen darstellen, aber auch bei der Vorbeugung unterschiedlicher Beschwerden im Verdauungssystem. Wir müssen uns vor Augen halten, dass die Verdauung eine sehr breite Bedeutung hat und dass Rogaška Donat Mg auf unterschiedliche Teile des Verdauungssystems wohltuend wirkt, sodass wir uns durch eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil um die Gesundheit unseres gesamten Verdauungssystems kümmern.
Rogaška Donat Mg unterstützt die Verdauung und eine normale Verdauungsfunktion in ihrer letzten Phase, was durch klinische Prüfungen nachgewiesen wurde, löst auch sehr effizient das Problem des Sodbrennens. Rogaška Donat Mg hat eine wohltuende Wirkung auch auf andere Teile des Verdauungssystems, indem es ihre normale Funktion unterstützt.

Tägliches Trinken von Rogaška Donat Mg unterstützt die normale Funktion des Verdauungssystems, wodurch wir die Gesundheit unseres ganzen Körpers beeinflussen. Zur Vorbeugung trinken Sie 0,2 – 0,3 l morgens auf nüchternen Magen, 0,1l vor dem Mittagessen sowie 0,1 – 0,2 l vor dem Abendessen. Am besten trinken Sie es bei Zimmertemperatur.

0,5 l Rogaška Donat Mg täglich, eine ausgewogene Ernährung und ein gesunder Lebensstil helfen unserem Verdauungssystem, auf die bestmögliche Weise zu funktionieren.

Wenn Sie auf Reisen unter Verstopfung leiden, dann trinken Sie morgens 0,2 – 0,3 l Rogaška Donat Mg auf nüchternen Magen und noch 0,2 l vor dem Abendessen. Die Morgenmenge können Sie erwärmen, damit Rogaška Donat Mg lauwarm wird (die Körpertemperatur beträgt 37°C), weil es schneller wirken und die Kohlensäure entweichen wird, die bei empfindlicheren Personen Blähungen hervorrufen kann.

Rogaška Donat Mg kann jeden Tag genossen werden, ohne Angst vor einer Toleranzentwicklung.

Donat – natürliches Mineralwasser mit einer einzigartigen Mineralstoffkombination, die die Verdauung auf natürliche Weise unterstützt.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie häufig tritt Verstopfung auf einer Reise auf?

Einigen Daten zufolge quält die Verstopfung auf einer Reise oder im Urlaub fast die Hälfte der Menschen.

2. Was sind die Ursachen für Verstopfung unterwegs?

Verlangsamte Verdauung entsteht durch Stress, veränderte Ernährungsgewohnheiten und Lebensrhythmus, aber auch weil wir in einer neuen Umgebung den Signalen unseres Körpers oder unseres Verdauungssystems oft nicht so viel Aufmerksamkeit schenken.

3. Was kann man machen, um einer Verstopfung auf Reisen vorzubeugen?

Da in Punkt träger Verdauung die Vorsicht besser als die Nachsicht ist, ist es wichtig, auf Reisen auf eine gesunde Ernährung mit genügend Ballaststoffen, ausreichend Flüssigkeit usw. zu achten. Wenn uns in den Ferien oft Verdauungsprobleme plagen, ist es wichtig, Aktivitäten zu planen und sich vor einer Reise zu vergewissern, dass wir uns auf unserer Reise gut ernähren können (oder man kann vor der Reise Lebensmittel besorgen, die dem eigenen Körper passen und sie einfach mitnehmen).

4. Was tun, wenn wir während der Reise die Verstopfung nicht vermeiden können?

Wenn man sich in Voraus bereits sicher ist, dass sich auf der Reise eine Verstopfung melden wird, sollte man am besten Abführmittel mitnehmen.

5. Ist es sinnvoll, das Mineralwasser Rogaska Donat Mg auf Reisen zu trinken?

Rogaska Donat Mg ist ein hervorragender Begleiter bei jedem Abenteuer, denn es versorgt den Körper mit dringend benötigten Mineralstoffen, reguliert gleichzeitig auf natürliche und unbedenkliche Weise die Verdauung und sorgt so dafür, dass uns eine langsame Darmtätigkeit schöne Erlebnisse nicht verdirbt.

Einkaufsassistent

Bereits über
75 000 Verbraucher

Trinkerinnerung für Donat

Nutzen Sie
unsere mobile App

Wählen Sie das zur Erreichung
Ihres Ziels richtige Trinkregime
und die Anwendung führt Sie durch
den Tag mithilfe von
Trinkerinnerungen und nützlicher Tipps.

Nutzen Sie
unsere mobile App

Wählen Sie das zur Erreichung
Ihres Ziels richtige Trinkregime
und die Anwendung führt Sie durch
den Tag mithilfe von
Trinkerinnerungen und nützlicher Tipps.

Kapitel wählen:

Magnesium bei depressiven Zuständen

    Kostenlose Handbuch

    Regulieren Sie Ihre Verdauung und verbessern Sie Ihre
    Essgewohnheiten mit dem kostenlosen Handbuch
    In 6 Tagen zur besseren Verdauung.

    Sie können das kostenlose Handbuch hier herunterladen: